Produkte

Januar, 2021

Maico Zentrale Lüftungsgeräte

WS 75 Powerbox

Lüftungsgerät für kleine Wohnungen bis ca. 60 m2.

 
Merkmale
  • Vollautomatischer bedarfsgeführter Betrieb über Feuchtesensor
  • Innovatives Glasbedienelement
  • Über integriertes W-LAN-Modul ist eine Bedienung über die Air@home-APP möglich
  • Sehr leise Lüftung durch äußerst schall- und wärmedämmende Gehäusekonstruktion
  • Einfache Installation, Plug and Play
  • Kein Kondensatablauf notwendig
  • EC-Ventilatoren mit Volumenstromkonstanz: Keine Einregulierung der Volumenströme notwendig
  • Hohe Energieeffizienz bedingt durch EC-Gleichstrommotoren, Energieeffizienzklasse A
  • Vollautomatischer Einfrierschutz bei fortlaufender Lüftung dank innovativer Frostschutzschaltung
  • Mit Filterwechselanzeige, einfacher Filteraustausch
  • Gerätegehäuse aus pulverbeschichtetem Stahlblech, lackiert, Farbe verkehrsweiß, RAL 9016
Flexible Montageposition der WS 75 Powerbox:

 

Die Powerbox ist für die unterschiedlichsten Lüftungslösungen sowie für die verschiedensten Anforderungen ausgestattet.

  • Einbauvariante Aufputz:  Zu- und Abluft direkt über das Lüftungsgerät bzw. Zu- und Abluft über das Gerät und Zweitraumanschluss über Lüftungsleitungen möglich
  • Einbauvariante Unterputz: Zu- und Abluft über Lüftungsleitungen

 

Hier finden Sie das Prospekt: 

 

WS 160 FLAT

Zentrale hocheffiziente Lüftungsgeräte mit EC-Ventilatoren und Konstant-Volumenstromregelung, inkl. Enthalpie-Kreuz-Gegenstrom-Tauscher, 2 Zuluftstutzen (links rechts) und 1 Abluftstutzen (mitte), Fördervolumen 40 – 160 m³/h, Anschlussdurchmesser 4 x DN 125, 4 Steckverbinder SVR 125 oder 90°Bogen B90-125 zum Anschluss an Wickelfalzrohren notwendig (als Zubehör zu bestellen), ebenfalls möglich das Wickelfalzrohr DN160 direkt auf den EPP Stutzen zu stecken, inkl. Bedienteil RLS 1 WR, inkl. integriertem Webserver u. MAICO-APP (air@home) für mobile Geräte-Ansteuerung, Liveberichte über Webtool, DIBT-Zulassung und Passivhaus-Zertifikat, KNX- und EnOcean-Anbindung möglich

 Merkmale:
  • Zentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung für die Komfortlüftung.
  • Die Gerätebaureihe WS 160 Flat… zeichnet sich durch die kompakte und sehr flache Bauweise aus. Die Gesamthöhe von nur 23 cm ermöglicht einen platzsparenden Einbau in abgehängte Decken.
  • Durch den serienmäßigen und hocheffizienten Enthalpie-Wärmetauscher ist ein Kondensatablauf nicht erforderlich. Dadurch ist die Platzierung des Gerätes an der Decke, Wand oder einer schrägen Ebene frei wählbar. Weitere Vorteile des Enthalpie-Wärmetauschers mit der intelligenten Feuchtesteuerung sind die Feuchterückgewinnung und das ideale Raumklima, auch im Winter.
  • Das Gehäuse besteht aus wärme- und schalldämmenden Polypropylen (EPP). Der EPP-Deckel des Gehäuses ist zur besseren Schalldämmung mit Stahlblech verkleidet.
  • Farbe schwarz/weißaluminium.
  • Die Flachgeräte sind sehr leise, energieeffizient und entsprechen einem A-Label nach der ErP-Richtlinie. Die volumenstromkonstanten Ventilatoren decken einen Volumenstrombereich von 40 bis 160 m³/h ab.
  • Die zwei Zuluftstutzen (serienmäßig) ermöglichen eine kreuzungsfreie Verlegung der Zuluftleitungen. Gerätevarianten in Links- und Rechtsausführung erübrigen sich somit.
  • Das Gerät verfügt serienmäßig über einen F7-Filter in der Außenluft und einen G4-Filter in der Abluft. Optional kann ein G4-Filter zusätzlich in der Außenluft nachgerüstet werden. Mit dieser Filterkaskade verlängert sich die Standzeit des F7-Filters enorm.
  • Die Steuerung ist in der Lage, eine Vielzahl externer Komponenten wie z.B. Sole-Pumpe, externe Raumheizung oder Klappe für Luft-Erdwärmetauscher, zu regeln und den Umfang des Lüftungskonzeptes zu erweitern.
  • DIBT-Zulassung.
  • PH-Zertifizierung.
  • KBZET-Variante: Der Einsatz der motorischen Zonenklappe und bedarfsorientierten Zonenregelung ermöglichen die Aufteilung der Zulufträume in 2 Zonen. Die jeweilige Aufteilung der Volumenströme auf die 2 Zonen kann im Zeitprogramm hinterlegt oder durch entsprechende Luftqualitätssensoren in den Zonen geregelt werden.
  • BET, KBET, KBZET-Varianten: Die integrierte Bypassklappe (100 %-Bypass) mit der bedarfsgerechten Bypasssteuerung ermöglicht eine stufenlose Bypassregelung. Je nach Temperaturdifferenzen und Nutzereinstellungen wird die Raumluft optimal gekühlt, ohne dass Zugerscheinungen auftreten.
  • KET, KBET, KBZET-Varianten: Die Regelung des leistungsgesteuerten elektrischen Vorheizregisters erfolgt in Abhängigkeit unterschiedlicher im Gerät erfasster Größen. Das Resultat ist eine effiziente und energiesparende Regelungsstrategie. Somit hat die Lüftung mit dem Heizregister auch bei tieferen Außenlufttemperaturen keine Komforteinbußen.
Bedienteil RLS 1 WR:
  • Im Lieferumfang.
  • Schalten der 4 Lüftungsstufen, Wartungsanzeige, Störungsmeldungen.
  • Weitere Bedienteile können parallel angeschlossen werden.
  • Automatikbetriebsart Auto Sensor.
Touchscreen-Bedienteil RLS T1 WS:
  • Optional.
  • Bis zu 6 Betriebsarten möglich.
  • 2 Automatikbetriebsarten (Auto Sensor / Auto Zeit).
  • 4 manuelle Betriebsarten (ECO-Abluft / ECO-Zuluft / MANUELL / AUS).
Steuerung:
  • 3 Temperatursensoren in den Außen-, Fort- und Zuluftstutzen.
  • 1 Kombisensor (Temperatur und Feuchte) im Abluftstutzen.
  • Integrierte Überfeuchtungsvermeidungs – Funktion.
  • Stufenlose bedarfsgeführte Anpassung der Luftmengen.
  • Multifunktionskontakt für Ansteuerung für Sole-Erdwärmetauscher EW (ungeregelte Pumpe), Betriebs- und Störungsanzeige, Vorheiz- oder Nachheizregister, Aussenklappen.
  • Erweiterbar mit weiteren Platinen.

Hier finden Sie das Prospekt: 

WS 170

Zentrales Lüftungsgerät mit sehr effektiver Wärmerückgewinnung über Kreuz-Gegenstrom-Tauscher, EC-Motoren mit Konstant-Volumenstromregelung, Zu- und Abluft rechts, 4 x DN 125, inkl. Bedienteil RLS 1 WR, DIBT- Zulassung, 40 – 160 m³/h, 23 – 46 m³/h bei Intervallbetrieb, KNX-Anbindung möglich, 4 Steckverbinder SVR 125 oder 90° Bogen B90-125 zum Anschluss von Wickelfalzrohren notwendig (als Zubehör zu bestellen)

maico-ws

Merkmale
  • Kompaktes, sehr leises und energiesparendes Gerät.
  • Gleich-Strommotoren mit integrierter, automatischer Volumenstromregelung für gleichbleibende Luftmenge (Volumenstromkonstanz).
  • Maximale Wärmerückgewinnung und zeitsparende Einregulierung.
  • Höchste Luftdichtigkeit. Hohe Flexibiität durch verschiedene Anschlussmöglichkeiten.
  • Gehäuse Stahlblech, pulverbeschichtet.
  • Farbe weißaluminium.
  • Innenauskleidung aus temperaturbeständigem und äußerst schall-und wärmedämmendem Kunststoff (EPP). Das Material zeichnet sich darüber hinaus durch seine hygienischen und nicht hygroskopischen Eigenschaften aus. Geprüft vom Institut für Lufthygiene Berlin entsprechend VDI 6022 Teil 1.
  • Das schmale Gerät ist u.a. auch besonders gut für den Kücheneinbau geeignet.
  • Filterwechsel einfach ohne Werkzeug möglich.
Bedienteil RLS 1 WR
  • Schalten der 4 Lüftungsstufen, Wartungsanzeige, Störungsmeldungen.
  • Optional ohne / mit Ein-/ Ausschalter.
  • Weitere Bedienteile können parallel angeschlossen werden.
Touchscreen-Bedienteil RLS T1 WS
  • Bis zu 6 Betriebsarten möglich.
  • 2 Automatikbetriebsarten (Auto Sensor / Auto Zeit).
  • 4 manuelle Betriebsarten (ECO-Abluft / ECO-Zuluft / AUS).

 

Hier finden Sie das Prospekt

 

 

WS 300 Flat

Zentrale hocheffiziente Lüftungsgeräte mit EC-Ventilatoren, Konstant-Volumenstromregelung und zwei Enthalpie-Kreuz-Gegenstrom-Tauschern, Zu- und Abluft rechts (in Einbaulage Decke, Blick auf das Elektronikfach), Fördervolumen 80 – 300 m³/h, Anschlussdurchmesser 4 x DN 160, 4 Steckverbinder SVR 160 oder 90°Bogen B90-160 zum Anschluss an Wickelfalzrohren notwendig (als Zubehör zu bestellen), inkl. Bedienteil RLS 1 WR, inkl. integriertem Webserver u. MAICO-APP (air@home) für mobile Geräte-Ansteuerung, Liveberichte über Webtool, DIBT-Zulassung, KNX-/ Modbus- und EnOcean-Anbindung möglich

Merkmale
  • Hocheffizientes, intelligentes zentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung für die Komfortlüftung.
  • Kompaktes und sehr leises Gerät für Decken- und Wandmontage.
  • Ein leicht zugänglicher USB-Anschluss für Service/Inbetriebnahme zeichnet alle Gerätevarianten aus.
  • Gleichstrom-Motoren mit integrierter, automatischer Volumenstromregelung für gleichbleibende Luftmenge („Volumenstromkonstanz“).
  • Die Gleichstrom-Motoren können über die optionale Zusatzplatine ZP 2 auch „Druckkonstant“ betrieben werden.
  • Hohe Kundendienst-/Benutzerfreundlichkeit durch moderne Geräte-Modultechnik.
  • Hohe Flexibilität durch verschiedene Ausstattungs- und Anschlussmöglichkeiten.
  • Gehäuse: EPP-Gehäuse mit blechverkleidetem Deckel.
  • Farbe: Verkehrsweis RAL 9016 (Feinstruktur matt).
  • Gehäuse aus temperaturbeständigem und äußerst schall- und wärmedämmendem Kunststoff (EPP). Das Material zeichnet sich darüber hinaus durch seine hygienischen und nicht hygroskopischen Eigenschaften aus. Geprüft vom Institut für Lufthygiene Berlin entsprechend VDI 6022 Teil 1.
  • Höchste Luftdichtigkeit.
  • Filterwechsel einfach ohne Werkzeug möglich.
  • 4 Rohranschlüsse DN 160.
  • Variabel bestückbar mit Steckverbindern oder Rohrbogen (Zubehör).
  • Alle Geräte-Varianten (z.B. „WS 300 Flat R“) lassen sich auch im Nachhinein noch in andere Geräte-Varianten (z.B. „WS 300 Flat KBR“) durch optionale Komponenten umrüsten.
  • DIBT-Zulassung.
Bedienteil RLS 1 WR
  • Im Lieferumfang.
  • Schalten der 4 Lüftungsstufen, Wartungsanzeige, Störungsmeldungen.
  • Weitere Bedienteile können parallel angeschlossen werden.
Touchscreen-Bedienteil RLS T1 WS
  • Optional.
  • Bis zu 6 Betriebsarten möglich.
  • 2 Automatikbetriebsarten (Auto Sensor / Auto Zeit).
  • 4 manuelle Betriebsarten (ECO-Abluft / ECO-Zuluft / MANUELL / AUS).
air@home
  • Die Geräte verfügen über einen integrierten Webserver und sind mobil per APP von zu Hause oder unterwegs bedienbar z.B. über Smartphone.
  • Liveberichte, Nutzerverwaltung, Ansteuern und Einstellen per WebTool, über Tablet, Laptop und PC.
  • Einstellungen:
    • Bedarfsgeführter Automatikbetrieb / Zeitgesteuerter Automatikbetrieb.
    • Manueller Betrieb / AUS.
    • ECO-Betrieb Zuluft oder ECO-Betrieb Abluft.
    • Filterabfragen, Fehlermeldungen.
  • Registrierung notwendig. Weitere Infos siehe „www.air-home.de“.
Steuerung
  • 3 Temperatursensoren in den Außen-, Fort- und Zuluftstutzen.
  • 1 Kombisensor (Temperatur und Feuchte) im Abluftstutzen.
  • Integrierte Überfeuchtungsvermeidungs – Funktion.
  • Stufenlose bedarfsgeführte Anpassung der Luftmengen.
  • Multifunktionskontakt für Ansteuerung für Sole-Erdwärmetauscher EW (ungeregelte Pumpe), Betriebs- und Störungsanzeige, Vorheiz- oder Nachheizregister, Aussenklappen.
  • Erweiterbar mit weiteren Platinen (z.B. ZP 1, ZP 2).

Hier finden Sie das Prospekt: 

 

 

WS 320

Zentrale hocheffiziente Lüftungsgeräte mit EC-Ventilatoren und Konstant-Volumenstromregelung, inkl. Bypass und Kreuz-Gegenstrom-Tauscher, Zu- und Abluft links, Fördervolumen 80 – 320 m³/h, Anschlussdurchmesser 4 x DN 160, 4 Steckverbinder SVR 160 oder 90°Bogen B90-160 zum Anschluss an Wickelfalzrohren notwendig (als Zubehör zu bestellen), inkl. Bedienteil RLS 1 WR, inkl. integriertem Webserver u. MAICO-APP (air@home) für mobile Geräte-Ansteuerung, Liveberichte über Webtool, DIBT-Zulassung und Passivhaus-Zertifikat, KNX- und EnOcean-Anbindung möglich

Merkmale
  • Hocheffizientes, intelligentes zentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung für die Komfortlüftung.
  • Kompaktes und sehr leises Gerät für Wand- bzw. Standmontage (optional).
  • Ein leicht zugänglicher USB-Anschluss für Service/Inbetriebnahme zeichnet alle Gerätevarianten aus.
  • Gleichstrom-Motoren mit integrierter, automatischer Volumenstromregelung für gleichbleibende Luftmenge („Volumenstromkonstanz“).
  • Die Gleichstrom-Motoren können über die optionale Zusatzplatine ZP 2 auch „Druckkonstant“ betrieben werden.
  • Hohe Kundendienst-/Benutzerfreundlichkeit durch moderne Geräte-Modultechnik.
  • Hohe Flexibilität durch verschiedene Ausstattungs- und Anschlussmöglichkeiten.
  • Gehäuse: Stahlblech, pulverbeschichtet.
  • Farbe: weißaluminium.
  • Innenauskleidung aus temperaturbeständigem und äußerst schall- und wärmedämmendem Kunststoff (EPP). Das Material zeichnet sich darüber hinaus durch seine hygienischen und nicht hygroskopischen Eigenschaften aus. Geprüft vom Institut für Lufthygiene Berlin entsprechend VDI 6022 Teil 1.
  • Zusätzliche schalldämmende Auskleidung in der Zuluftführung.
  • Höchste Luftdichtigkeit.
  • Filterwechsel einfach ohne Werkzeug möglich.
  • 4 Rohranschlüsse DN 160.
  • Variabel bestückbar mit Steckverbindern oder Rohrbogen (Zubehör).
  • Alle Geräte-Varianten (z.B. „K“) lassen sich auch im Nachhinein noch in andere Geräte-Varianten (z.B. „KRET“) durch optionale Komponenten umrüsten.
  • DIBT-Zulassung.
  • PH- Zertifizierung.
Bedienteil RLS 1 WR
  • Im Lieferumfang.
  • Schalten der 4 Lüftungsstufen, Wartungsanzeige, Störungsmeldungen.
  • Weitere Bedienteile können parallel angeschlossen werden.
Touchscreen-Bedienteil RLS T1 WS
  • Optional.
  • Bis zu 6 Betriebsarten möglich.
  • 2 Automatikbetriebsarten (Auto Sensor / Auto Zeit).
  • 4 manuelle Betriebsarten (ECO-Abluft / ECO-Zuluft / MANUELL / AUS).
air@home
  • Die Geräte verfügen über einen integrierten Webserver und sind mobil per APP von zu Hause oder unterwegs bedienbar z.B. über Smartphone.
  • Liveberichte, Nutzerverwaltung, Ansteuern und Einstellen per WebTool, über Tablet, Laptop und PC.
  • Einstellungen:
    • Bedarfsgeführter Automatikbetrieb / Zeitgesteuerter Automatikbetrieb.
    • Manueller Betrieb / AUS.
    • ECO-Betrieb Zuluft oder ECO-Betrieb Abluft.
    • Filterabfragen, Fehlermeldungen.
  • Registrierung notwendig. Weitere Infos siehe „www.air-home.de“.
Steuerung
  • 3 Temperatursensoren in den Außen-, Fort- und Zuluftstutzen.
  • 1 Kombisensor (Temperatur und Feuchte) im Abluftstutzen.
  • Integrierte Überfeuchtungsvermeidungs – Funktion.
  • Stufenlose bedarfsgeführte Anpassung der Luftmengen.
  • Multifunktionskontakt für Ansteuerung für Sole-Erdwärmetauscher EW (ungeregelte Pumpe), Betriebs- und Störungsanzeige, Vorheiz- oder Nachheizregister, Aussenklappen.
  • Erweiterbar mit weiteren Platinen (z.B. ZP 1, ZP 2).

 

WS 470

Zentrale hocheffiziente Lüftungsgeräte mit EC-Ventilatoren und Konstant-Volumenstromregelung, inkl. Bypass und Kreuz-Gegenstrom-Tauscher, Zu- und Abluft links, Fördervolumen 80 – 470 m³/h, Anschlussdurchmesser 4 x DN 160, 4 Steckverbinder SVR 160 oder 90°Bogen B90-160 zum Anschluss an Wickelfalzrohren notwendig (als Zubehör zu bestellen), inkl. Bedienteil RLS 1 WR, inkl. integriertem Webserver u. MAICO-APP (air@home) für mobile Geräte-Ansteuerung, Liveberichte über Webtool, DIBT-Zulassung und Passivhaus-Zertifikat, KNX- und EnOcean-Anbindung möglich

Merkmale
  • Hocheffizientes, intelligentes zentrales Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung für die Komfortlüftung.
  • Kompaktes und sehr leises Gerät für Wand- bzw. Standmontage (optional).
  • Ein leicht zugänglicher USB-Anschluss für Service/Inbetriebnahme zeichnet alle Gerätevarianten aus.
  • Gleichstrom-Motoren mit integrierter, automatischer Volumenstromregelung für gleichbleibende Luftmenge („Volumenstromkonstanz“).
  • Die Gleichstrom-Motoren können über die optionale Zusatzplatine ZP 2 auch „Druckkonstant“ betrieben werden.
  • Hohe Kundendienst-/Benutzerfreundlichkeit durch moderne Geräte-Modultechnik.
  • Hohe Flexibilität durch verschiedene Ausstattungs- und Anschlussmöglichkeiten.
  • Gehäuse: Stahlblech, pulverbeschichtet.
  • Farbe: weißaluminium.
  • Innenauskleidung aus temperaturbeständigem und äußerst schall- und wärmedämmendem Kunststoff (EPP). Das Material zeichnet sich darüber hinaus durch seine hygienischen und nicht hygroskopischen Eigenschaften aus. Geprüft vom Institut für Lufthygiene Berlin entsprechend VDI 6022 Teil 1.
  • Zusätzliche schalldämmende Auskleidung in der Zuluftführung.
  • Höchste Luftdichtigkeit.
  • Filterwechsel einfach ohne Werkzeug möglich.
  • 4 Rohranschlüsse DN 160.
  • Variabel bestückbar mit Steckverbindern oder Rohrbogen (Zubehör).
  • Alle Geräte-Varianten (z.B. „K“) lassen sich auch im Nachhinein noch in andere Geräte-Varianten (z.B. „KET“) durch optionale Komponenten umrüsten.
  • DIBT-Zulassung.
  • PH- Zertifizierung.
Bedienteil RLS 1 WR
  • Im Lieferumfang.
  • Schalten der 4 Lüftungsstufen, Wartungsanzeige, Störungsmeldungen.
  • Weitere Bedienteile können parallel angeschlossen werden.
Touchscreen-Bedienteil RLS T1 WS
  • Optional.
  • Bis zu 6 Betriebsarten möglich.
  • 2 Automatikbetriebsarten (Auto Sensor / Auto Zeit).
  • 4 manuelle Betriebsarten (ECO-Abluft / ECO-Zuluft / MANUELL / AUS).
air@home
  • Die Geräte verfügen über einen integrierten Webserver und sind mobil per APP von zu Hause oder unterwegs bedienbar z.B. über Smartphone.
  • Liveberichte, Nutzerverwaltung, Ansteuern und Einstellen per WebTool, über Tablet, Laptop und PC.
  • Einstellungen:
    • Bedarfsgeführter Automatikbetrieb / Zeitgesteuerter Automatikbetrieb.
    • Manueller Betrieb / AUS.
    • ECO-Betrieb Zuluft oder ECO-Betrieb Abluft.
    • Filterabfragen, Fehlermeldungen.
  • Registrierung notwendig. Weitere Infos siehe „www.air-home.de“.
Steuerung
  • 3 Temperatursensoren in den Außen-, Fort- und Zuluftstutzen.
  • 1 Kombisensor (Temperatur und Feuchte) im Abluftstutzen.
  • Integrierte Überfeuchtungsvermeidungs – Funktion.
  • Stufenlose bedarfsgeführte Anpassung der Luftmengen.
  • Multifunktionskontakt für Ansteuerung für Sole-Erdwärmetauscher EW (ungeregelte Pumpe), Betriebs- und Störungsanzeige, Vorheiz- oder Nachheizregister, Aussenklappen.
  • Erweiterbar mit weiteren Platinen (z.B. ZP 1, ZP 2).

 

Hier geht es zur Herstellerwebseite 

 

 

Tags:




Back to Top ↑