Luft / Wasser

Januar, 2021

Luft – Wasser – Wärmepumpe Topline 2030 & 2300

Die Luft/Wasser-Wärmepumpe Topline 2030 und 2300 in Monoblockausführung ist mit der äußerst effizienten EVI Verdichter-Technologie ausgestattet. Eine mögliche Vorlauftemperatur bis zu 63 °C bei -25 °C Außentemperatur qualifiziert diese Wärmepumpen sowohl für hohe Ansprüche im Neubau als auch im Altbau.

Der Einsatz resonanzarmer Materialien in Kombination mit einem optimierten Ventilatorkonzept führt zu einem geräuscharmen Anlagenbetrieb und ermöglicht den Einsatz in schallsensibler Umgebung.
Die Geräte sind in vier Leistungsgrößen erhältlich und können eine Gebäudeheizlast von 5 bis 15kW (bei A2/W35°C) allein durch die Wärmepumpe mittels Verdichterbetrieb abdecken.

Der optional erhältliche Regler (SMO 05, 20 oder 40) sorgt für eine einfache und bequeme Bedienung der Wärmepumpenanlage. Der Betrieb kann sowohl monovalent als auch bivalent erfolgen, denn die Steuerung überwacht auch weitere Energieerzeuger.

Kompakte Systemlösungen in Kombination mit dem Innenteil VVM310 für 2030 oder VVM500 für 2030 und 2300,die auch eine Fernwartung über das Internet (NIBE Up-Link) ermöglicht..

Systemvorteile: 

  • Neubau – und Sanierungswärmepumpe
  • Hoher COP auch bei niedriger Außenlufttemperatur
  • COP 4,1 bei A2/W35 (Topline 2030 – 7)
  • Vorlauftemperatur bis 65°C möglich
  • Arbeitstemperatur bis –25°C Außenluft
  • Dauerhaft niedrige Betriebskosten
  • Kombinierbar mit Gas, Öl oder Solar
  • Sehr geringer Schallpegel

topline_2030_freigestellt

Hier finden Sie das Prospekt

Hier geht es zur Herstellerwebseiteknv-logo-freigestellt

Tags:




Back to Top ↑